Anbieterkennzeichnung lt. § 5 TMG

Gabriela Francik
Heinzelmannweg 3
04277 Leipzig

Tel. +49·[0]176 · 801 511 11

E-Mail: info[ät]mal-en-france[point]de

 

Bildnachweis

© Gabriela Francik (sofern nicht anders gekennzeichnet)

 

Gestaltung + Betreuung

F. Kasch, Leipzig

E-Mail: kasch[ät]feld01[point]de

Rechtliche Hinweise

1. Haftungsausschluss

Der Anbieter übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungs-ansprüche gegen den Anbieter, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Anbieter behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 »Haftung für Links« – hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher Internet-Seiten, zu denen von hier aus Links gesetzt sind, und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für hier veröffentlichte, vom Anbieter, bzw. dem Gestalter selbst erstellte Inhalte und Objekte bleibt allein beim Anbieter der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder und/oder Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

4. Datenschutz

Personenbezogene Daten, die Besucher dieser Website freiwillig per E-Mail oder Kontaktformular versenden, werden unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften mit dem Ziel der Abwicklung der gewünschten Geschäftsvorgänge und der Kontaktpflege vom Anbieter aufbewahrt und benutzt, nicht an Dritte weitergegeben und auf Verlangen vernichtet. Die Nutzung der auf dieser Internet-Präsenz veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte bei Verstössen gegen dieses Verbot bleiben ausdrücklich vorbehalten.

5. Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieser Internet-Präsenz Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbs-rechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen oder Teile dieser Präsenz in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes zur für den Anbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichem oder mutmaßlichem Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung – insbesondere einer Kosten-erzielungsabsicht als eigentlicher Triebfeder – sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.